News
Stellenmarkt
Firmen
Industrieinformationen
Journale
Bücher
Hotlinks
Newsletter abonnieren
Impressum
Kontakt
Suche


ARCHIVE:
September - 2016 - (13 News)
August - 2016 - (9 News)
Juni - 2016 - (5 News)
Mai - 2016 - (6 News)
April - 2016 - (19 News)
März - 2016 - (12 News)
Februar - 2016 - (8 News)
Januar - 2016 - (11 News)
Dezember - 2015 - (4 News)
November - 2015 - (7 News)
Oktober - 2015 - (13 News)
September - 2015 - (10 News)
August - 2015 - (3 News)
Juli - 2015 - (5 News)
Juni - 2015 - (14 News)
Mai - 2015 - (8 News)
April - 2015 - (18 News)
März - 2015 - (10 News)
Februar - 2015 - (8 News)
Januar - 2015 - (16 News)
Dezember - 2014 - (12 News)
November - 2014 - (5 News)
Oktober - 2014 - (18 News)
September - 2014 - (14 News)
August - 2014 - (10 News)
Juli - 2014 - (15 News)
Juni - 2014 - (12 News)
Mai - 2014 - (18 News)
April - 2014 - (14 News)
März - 2014 - (23 News)
Februar - 2014 - (20 News)
Januar - 2014 - (19 News)
Dezember - 2013 - (6 News)
November - 2013 - (8 News)
Oktober - 2013 - (12 News)
September - 2013 - (12 News)
August - 2013 - (20 News)
Juli - 2013 - (13 News)
Juni - 2013 - (24 News)
Mai - 2013 - (23 News)
April - 2013 - (15 News)
März - 2013 - (16 News)
Februar - 2013 - (8 News)
Januar - 2013 - (10 News)
Dezember - 2012 - (14 News)
November - 2012 - (14 News)
Oktober - 2012 - (11 News)
September - 2012 - (8 News)
August - 2012 - (12 News)
Juli - 2012 - (11 News)
Juni - 2012 - (22 News)
Mai - 2012 - (18 News)
April - 2012 - (13 News)
März - 2012 - (14 News)
Februar - 2012 - (8 News)
Januar - 2012 - (14 News)
Dezember - 2011 - (7 News)
November - 2011 - (12 News)
Oktober - 2011 - (12 News)
September - 2011 - (20 News)
August - 2011 - (15 News)
Juli - 2011 - (8 News)
Juni - 2011 - (4 News)
Mai - 2011 - (13 News)
April - 2011 - (19 News)
März - 2011 - (8 News)
Februar - 2011 - (11 News)
Januar - 2011 - (18 News)
Dezember - 2010 - (13 News)
November - 2010 - (15 News)
Oktober - 2010 - (22 News)
September - 2010 - (13 News)
August - 2010 - (24 News)
Juli - 2010 - (6 News)
Juni - 2010 - (11 News)
Mai - 2010 - (4 News)
April - 2010 - (20 News)
März - 2010 - (22 News)
Februar - 2010 - (5 News)
Januar - 2010 - (16 News)

Suchen im Archiv


Donnerstag 08. September 2016
Mitralklappeninsuffizienz: Neue Katheterbehandlung bei undichter Herzklappe erfolgreich

Eine undichte Mitralklappe im Herzen konnte lange Zeit nur durch eine offene Herzoperation repariert oder ausgetauscht werden. Inzwischen können viele Klappen über einen Katheter von der Leiste aus repariert werden. Die neueste Entwicklung ist ein Austausch der Klappe durch eine Variante der Schlüsselloch-Operation.


mehr...

Freitag 02. September 2016
RapidMask: TH Köln entwickelt digitales Produktionsverfahren für Beatmungsmasken

© Sebastian Kaulitzki - Fotolia.com

Auf Intensivstationen und bei neuromuskulären Erkrankungen ist die Passgenauigkeit einer Beatmungsmaske besonders wichtig. Deshalb wird jede Maske individuell angefertigt – für den Patienten unangenehm, da von seinem Gesicht ein Silikonabdruck angefertigt werden muss. Um das bisher durchgehend manuelle Produktionsverfahren effizienter zu gestalten, hat ein Forschungsteam am Institut für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik der TH Köln mit dem Projekt RapidMask ein neues, digitales Verfahren entwickelt. Die Vorteile: Schnellere Produktion, größere Präzision bei der individuellen Anpassung der Masken sowie erheblich geringere Belastung für Mitarbeiter und Patienten.


mehr...

Freitag 02. September 2016
Premiere: „World Sepsis Congress“ mit über 7.000 Teilnehmern

© Sebastian Kaulitzki - Fotolia.com

Erstmals findet am 8. und 9. September der „World Sepsis Congress“ statt. Das Besondere: Der Kongress ist komplett online, alle Vorträge und Diskussionsrunden sind web-basiert. Über 7.000 Teilnehmer haben sich bereits angemeldet, etwa 100 Organisationen und Fachgesellschaften unterstützen das Programm. „Wir sind gespannt auf diese Premiere. Aber die große Resonanz belegt das gestiegene Interesse, mehr gegen die Sepsis als Nummer eins bei den vermeidbaren Todesursachen zu tun“, erklärt Prof. Dr. Konrad Reinhart, Vorsitzender des Kongresses und Seniorprofessor am Universitätsklinikum Jena (UKJ).


mehr...

Mittwoch 31. August 2016
Komplexe Herzrhythmusstörungen: Immer präzisere Behandlung durch 3D-Mappingsysteme

© beerkoff - Fotolia.com

„Der praktische Nutzen für Ärzte und Patienten, der durch die Verwendung von 3D-Mappingsystemen und mehrpoligen intrakardialen Kathetern entsteht, wird mit der steigenden Anzahl von Patienten mit komplexen Herzrhythmusstörungen nach operativen Eingriffen und/oder vorangegangenen Katheterverödungen (Ablationen) noch deutlich an Bedeutung zunehmen“, so die Studienautorinnen Dr. Valentina Schirripa vom Herzzentrum Leipzig und Dr. Alexandra Schratter vom Krankenhaus Hietzing, Wien, anlässlich der Präsentation eines Fallbeispiels auf dem Europäischen Kardiologiekongress (ESC) in Rom.


mehr...

Dienstag 30. August 2016
Neuartiger Herzschrittmacher ohne Batterie gewinnt Energie aus dem Blut

© freshidea - Fotolia.com

Der Prototyp einer neuartigen Herzschrittmacher-Technologie, die aus dem vom Herzen in den Kreislauf gepumpten Blutstrom Energie gewinnen soll, wurde von einem Schweizer Forscherteam auf dem Europäischen Kardiologiekongress (ESC) in Rom vorgestellt, berichtet die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie. „In allen durchgeführten Tests konnte die von uns entwickelte Mini-Turbine aus dem Blutstrom ausreichend Energie gewinnen, um einen Herzschrittmacher ohne Elektroden und ohne Batterie zu betreiben“, so Dr. Adrian Zurbuchen vom Inselspital Bern, der dem Entwicklerteam angehört. „Außerdem bietet der Prototyp genügend Raum für eine Integration der notwendigen Schrittmacherelektronik.“


mehr...

Dienstag 30. August 2016
DGRh: Mit OPs gegen Rheuma – Hilfe bei schwer zerstörten Gelenken

© psdesign1 - Fotolia.com

Dank effektiver medikamentöser Therapien ist die Anzahl stark zerstörter und deformierter Gelenke bei Rheumapatienten seit Jahren rückläufig. Ist die chronisch-entzündliche Erkrankung jedoch zu weit fortgeschritten und sind Gelenke nachhaltig geschädigt, leiden die Betroffenen unter zunehmenden Schmerzen, fühlen sich in ihrer Bewegungsfreiheit mehr und mehr eingeschränkt und kämpfen mit alltäglichen Lebenssituationen. Auf der Kongresspressekonferenz anlässlich des 44. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) in Frankfurt erläutern Experten die Möglichkeiten der chirurgischen Eingriffe bei bereits schwer zerstörten Gelenken.


mehr...

Dienstag 30. August 2016
Das Geschäft mit dem Sterben

© Gerhard Wanzenböck - Fotolia.com

Wenn Sterbende kurz vor ihrem Tod noch Chemotherapie, Bestrahlung und Operationen über sich ergehen lassen müssen, vergrößert das ihr Leid und verhindert einen würdevollen Abschied. Weil die Vergütung im Gesundheitssystem diese Überbehandlung belohnt, sind immer mehr Schwerkranke betroffen. In seinem Buch „Patient ohne Verfügung“, das am 1. September im Piper-Verlag erscheint, gibt Dr. Matthias Thöns, Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Allgemeinmedizin der Ruhr-Universität (Prof. Dr. Herbert Rusche) Anregungen für Veränderungen.


mehr...

Donnerstag 25. August 2016
Intensivmedizin: Lungenprotektive Beatmung unter bildgebendem EIT-Lungenmonitoring - eine Epikrise

© Gina Sanders - Fotolia.com

Der Patient stürzte an Tag 0 unter C2-Einfluss (2,88 ‰) aus einer Höhe von mindestens 7 Meter und zog sich dabei Frakturen der 7. und 8. Rippe links mit Lungenkontusion, eine komplexe Beckenring-Fraktur rechts sowie eine Verletzung der Zunge zu. Im Polytrauma-CT bei Aufnahme fielen zudem basale Dystelektasen beider Lungen auf, weitere Traumafolgen fanden sich nicht. In der Vorgeschichte fand sich neben einem C2-Abusus eine Hepatitis C sowie ein Zustand nach Meniskus-OP.


mehr...

Dienstag 23. August 2016
Patientensicherheit gestärkt – Herzteam entscheidet gemeinsam

Prof. Armin Welz, Präsident der DGTHG

Seit geraumer Zeit müssen Krankenhäuser, die bestimmte Herzklappeneingriffe vornehmen, alle hierzu vorgegeben Qualitätskriterien der Richtlinie für minimalinvasive Herzklappeninterventionen des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) erfüllen. Durch die obligate Umsetzung eines „Herzteams“ – im Kern bestehend aus Herzchirurgen, Kardiologen und Anästhesisten – werden die bestmögliche Patientenversorgung ermöglicht und relevante Sicherheitsaspekte zur Beherrschung potentiell lebens-bedrohlicher Komplikationen etabliert.


mehr...

Samstag 20. August 2016
Opiat ohne Nebenwirkung

Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat ein neues Opioid-Schmerzmittel entwickelt. Das Besondere: Das neue Analgetikum scheint kaum schwerwiegende Nebenwirkungen zu verursachen. Bisher wurde der Wirkstoff erfolgreich in Modellversuchen getestet. Ihre Ergebnisse haben die Wissenschaftler jetzt im renommierten Fachmagazin Nature* veröffentlicht.


mehr...

News 11 bis 20 von 1023

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >



 
Nach oben © 2003-2017 Pabst Science Publishers