News
Stellenmarkt
Firmen
Industrieinformationen
Journale
Bücher
Events
Hotlinks
Newsletter abonnieren
Impressum
Kontakt
Suche


News


Freitag 27. Juni 2014
New infections cause dormant viruses to reactivate

The famous slogan is "A diamond is forever," but that phrase might be better suited to herpes: Unlike most viruses, which succumb to the immune system's attack, herpes remains in the body forever, lying in wait, sometimes reactivating years later.


mehr...

Donnerstag 26. Juni 2014
Psychologische Betreuung hilft Herzchirurgie-Patienten

© CLIPAREA.com - Fotolia.com

Psychologische Interventionen bei herzchirurgischen Eingriffen reduzieren die psychische Belastung von Patienten. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt als Cochrane–Review veröffentlichte Meta-Analyse, für die Psychologen des Universitätsklinikums Jena 19 Studien mit über 2000 Patienten auswerteten.


mehr...

Freitag 20. Juni 2014
Death by prescription painkiller

© Daniel Fuhr - Fotolia.com

The number of deaths involving commonly prescribed painkillers is higher than the number of deaths by overdose from heroin and cocaine combined, according to researchers at McGill University. In a first-of-its-kind review of existing research, the McGill team has put the spotlight on a major public health problem: the dramatic increase in deaths due to prescribed painkillers, which were involved in more than 16,000 deaths in 2010 in the U.S. alone. Currently, the US and Canada rank #1 and #2 in per capita opioid consumption.


mehr...

Freitag 20. Juni 2014
Study examines how brain 'reboots' itself to consciousness after anesthesia

New findings suggest the anesthetized brain must pass through certain "hubs" on the path back to consciousness. Above, the prevalence of particular clusters of brain activity states as recorded in rats that had been administered an anesthetic. The longest appear in red and the shortest in yellow and green. (UCLA)

One of the great mysteries of anesthesia is how patients can be temporarily rendered completely unresponsive during surgery and then wake up again, with their memories and skills intact.


mehr...

Mittwoch 18. Juni 2014
Intensiv- und Notfallmedizin: Fallstricke bei der Diagnostik von Drogen vermeiden

Diagnostik von Drogenkranken: "Methamphetamin (Crystal) und Amphetamin liegen als zwei Isomere der d- und der l-Form vor. Hierbei weist die d-Form ausgeprägte stimulierende Eigenschaften auf das zentrale Nervensystem mit einem hohen Abhängigkeitspotenzial auf, während die l-Form in therapeutischen Dosen hauptsächlich nur periphere Effekte offenbart. Routinemäßige Immunassay-Untersuchungen oder gaschromatographische sowie massenspektrometrische Untersuchungen differenzieren nicht zwischen d- und l-Methamphetamin/Amphetamin," warnt der Intensivmediziner Professor Dr. Enno Freye. Er beschreibt den aktuellen Wissensstand in seinem neuen Handbuch "Kokain, Ecstasy, Amphetamine & verwandte Designerdrogen. Pharmakologie, Wirkmechanismen und Vorgehen bei Intoxikationen."


mehr...

Dienstag 17. Juni 2014
Gezielter und intelligenter Antibiotikaeinsatz kann Bakterien-Resistenzen mindern

© Juan Gärtner - Fotolia.com

Täglich infizieren sich Menschen mit teilweise resistenten und gleichzeitig lebensgefährlichen Keimen im Krankenhaus. Der Anteil der Bakterien, die gegen Breitspektrum-Antibiotika unempfindlich sind, habe in den letzten fünf Jahren deutlich zugenommen, warnen Infektiologen. Eine neue Leitlinie der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlich-medizinischer Fachgesellschaften soll die Verbreitung resistenter Keime jetzt aufhalten. Sie gibt Empfehlungen, die in anderen Ländern, wie den USA, den Niederlanden oder Schweden längst Standard sind. Über neue Ursachen der zunehmenden Resistenzen diskutieren Infektiologen und Virologen auf der Kongress-Pressekonferenz anlässlich des KIT 2014 am 26.6.14.


mehr...

Montag 16. Juni 2014
MHH-Forscher identifizieren neue Ribonukleinsäure, die Nierenversagen verantwortet

Professor Dr. Dr. Thomas Thum und Privatdozent Dr. Johan Lorenzen (Quelle: MHH/Kaiser)

Bei akutem Nierenversagen verschlechtert sich die Funktion der Niere plötzlich und stark. Dafür gibt es verschiedene Ursachen: Zum Beispiel kann es im Rahmen einer Herzoperation oder einer Nierentransplantation dazu kommen. Ist dabei die Durchblutung des Organs gestört (Ischämie) und anschließend wieder hergestellt, können ein "Reperfusionsschaden" und Nierenversagen folgen. Forschern der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) gelang es nun, einen neuen Mechanismus zu entschlüsseln, der zu dieser Schädigung führt. Sie fanden auch heraus, dass dabei eine bestimmte kurze Ribonukleinsäure (MicroRNA) eine Schlüsselrolle spielt. MicroRNAs steuern die Entwicklung, Vermehrung und Funktion von Zellen.


mehr...

Donnerstag 12. Juni 2014
New strategies to combat MRSA in hospitals

© zentilia - Fotolia.com

New guidelines aim to reduce the prevalence of methicillin-resistant Staphylococcus aureus (MRSA), improve patient safety and prioritize current prevention efforts underway in hospitals. This drug resistant bacterium is a common source of patient morbidity and mortality in U.S. hospitals, causing nearly twice the number of deaths, significantly longer hospital stays and higher hospital costs than other forms of the bacteria.


mehr...

Donnerstag 12. Juni 2014
Organspende: Vertrauensverlust auch bei Ärzten und Pflegepersonal

© beerkoff - Fotolia.com

Der Organspendeskandal der letzten Monate hat auch Ärzte und Pflegepersonal der betroffenen Krankenhäuser verunsichert. In einer Umfrage, die jetzt in der Fachzeitschrift „DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift“ (Georg Thieme Verlag, Stuttgart. 2014) veröffentlicht wurde, befürwortete zwar die überwiegende Mehrheit weiterhin die Organspende, jeder Vierte gab jedoch an, dass die jüngsten Entwicklungen ihre Einstellung negativ beeinflusst hätten.


mehr...

Dienstag 10. Juni 2014
Alcohol may protect trauma patients from later complications

robynmac - Fotolia

Injured patients who have alcohol in their blood have a reduced risk for developing cardiac and renal complications, according to a study from the University of Illinois at Chicago School of Public Health. Among patients who did develop complications, those with alcohol in their blood were less likely to die.


mehr...
«

News 51 bis 60 von 82

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >

»

[Zum Archiv]


 








W. Kuckelt, P. H. Tonner (Hrsg.)
Jahrbuch Intensivmedizin 2014



S. Maul
Konstitutionen intensivpflegerischen Handelns



W. Kuckelt, P.H. Tonner (Hrsg.)
Jahrbuch Intensivmedizin 2012/2013



W. Kuckelt, P.H. Tonner (Hrsg.)
Jahrbuch Intensivmedizin 2011/2012



G. Braune, A. Heymann
Der Akutschmerzdienst
2. überarbeitete Auflage



Akademie Niere (Hrsg.)
VI. Intensivkurs Nieren- und Hochdruckkrankheiten der Akademie Niere



W.G. Land
Die (Un)sterblichkeit der Menschheit: dem Geheimnis auf der Spur



G. Seyffart
Seyffart's Directory of Drug Dosage in Kidney Disease



W. Weimar, M. A. Bos, J. J. V. Busschbach (Eds.)
Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Expanding the European Platform
 



J. Schumacher
Sekundäre Flüssigkeits-verschiebungen unter den Bedingungen von Blutverlust und Volumenersatz



B.W. Urban, M. Barann (Eds.):
Molecular and Basic Mechanisms of Anaesthesia



J. Schulte am Esch, J. Scholz, F. Wappler (Eds.):
Malignant Hyperthermia
 







R. Bambauer, R. Latza, M.R. Lentz

Therapeutic Plasma Exchange and Selective Plasma Separation Methods



C. Engelmann

Der lange Weg zur Thoraxchirurgie



A. Weimann, U. Körner, F. Thiele (Hrsg.)
Künstliche Ernährung und Ethik



H.G. Kress, E. Knolle (Hrsg.)

Update Schmerztherapie – Von der akuten zur chronischen Schmerztherapie



W. Weimar, M.A. Bos, J.J. Busschbach (Eds)

Organ Transplantation: Ethical, Legal and Psychosocial Aspects. Towards a Common European Policy



Ingeborg Dornberger

Wissenenswertes vor und nach einer Operation



Glanemann, M., Henneberg, T.

Therapiestandards der chirurgischen Intensivstation



Frede, U.

Herausforderung Schmerz – Psychologische Begleitung von Schmerzpatienten



Minuth, W. W., Strehl, R.

3-D-Kulturen



H.G. Kress, E. Knolle (Hrsg.)

Update Schmerztherapie (2007)





H.G. Kress, E. Knolle, L. Bahlmann, S. Klaus (Hrsg.)

Update Schmerztherapie (2006)





Fleckenzwerge



www.laserneedle.ch

Günter Schütze

Epiduroskopie

(mit DVD-ROM)



D. Weixler, Klaus Paulitsch

Praxis der Sedierung

(www.facultas.at)



A. Nierhaus, K. G. Kreymann (Eds.)

Sepsis, SIRS, Immune Response – Concepts, Diagnostics and Therapy UPDATE 2005



Rudolf J. Tschaut

Extrakorporale Zirkulation in Theorie und Praxis



L. Bahlmann, S. Klaus

Mikrodialyse und Organdysfunktion



Tanja Manser (Hrsg.):

Komplexes Handeln in der Anästhesie



A. Nierhaus, J. Schulte am Esch (Eds.):

Sepsis, SIRS, Immune Response – Concepts, Diagnostics and Therapy



J. Shemer, Y. Shoenfeld (Eds.): Terror and Medicine - Medical Aspects of Biological, Chemical and Nuclear Terrorism



G. Seyffart: Giftindex - Die Therapie der akuten Intoxikationen

 



Nach oben © 2003-2014 Pabst Science Publishers